Auf ein Bier mit Matthias Helm

Seit 1986 war Matthias Helm als Notarzt tätig. Am 30. September wurde der ehemalige Direktor der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie des Ulmer Bundeswehrkrankenhauses in den Ruhestand verabschiedet.

Nun hat er in der Talkrunde des Senders RegioTV einen kleinen Einblick in sein Leben als Notfallmediziner gegeben. Bei „Auf ein Bier mit“ spricht er über seine langjährige Arbeit als Notfallmediziner, besondere Ereignisse und Erlebnisse, die ihn geprägt haben, unterschiedliche Auslandseinsätze und wie er die Zeit im Ruhestand jetzt nutzen will. Ein besonderes Gespräch bei „Auf ein Bier mit“ Oberstarzt a.D. Prof. Dr. Matthias Helm, der sich selbst als Notfallmediziner aus Leidenschaft bezeichnet.

One thought on “Auf ein Bier mit Matthias Helm

  1. Wirklich ein großartiger Notfallmediziner und sympathischer Mensch. Er hat das Ahnefeldsche Erbe gut bewahrt und in diesem Sinne weiterentwickelt. Herzlichsten Dank dafür. Ich wünsche Herrn Prof. Dr. Helm einen friedvollen, gesunden und zufriedenen Ruhestand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.