über Corona reden …

Unser Anspruch ist eigentlich auf news-papers.eu wissenschaftliche Artikel zum Thema Notfallmedizin zu diskutieren, aber gerade als Notfallmediziner sind wir tagtäglich von COVID, den Auswirkungen und Patientenschiksalen ebenso betroffen, wie von der bealstenenden Situation vorallem für die Pflegekräfte.

Joko & Klaas nutzen gewonnene Sendezeit für einen aus unserer Sicht sehr sehenswerten Beitrag zum Thema COVID

2 thoughts on “über Corona reden …

  1. Liebes news-papers Team,
    Vielen Dank für das Mainstream Video, aber genau dürf gibt es Medien wie private Fernsehsender. Auf news-papers hätte ich ehr eine auf wissenschaftlichen Fakten fundierte Auseinandersetzung mit long Covid, überlasteten Intensivstationen und der Datengrundlage für die „Heilbringende Impfung“ gewünscht. Das was in den 16 Minuten des Videos zu sehen ist, kann mittlerweile meine 6jährige Tochter im Schlaf wiedergeben, weil es “ Mainstream Meinung ist“ und man hierfür keine wissenschaftlich Plattform benötigt!
    Was ich als Themen viel spannender gefunden hätte, wären Daten zu Risiken für Impfdurchbrüche, warum wurden trotz Covid weiter Intensivbetten reduziert, warum beginnen wir mit einer Therapie oft erst bei Krankenhausaufnahme und warum müssen Kinder geimpft werden, wo ist hier die WISSENSCHAFTLICHE Rationale. Wer Covid umfassend beleuchten will, muss sich auch den genannten Fragen stellen und kein Joko und Klaas Video verlinken.
    Viele Grüße Peter

    1. Hallo Peter,

      mit dem Mainstream ist das so eine Sache. Ich selbst schaue kein TV, aber dieser Beitrag wurde mir geschickt und ich hatte den Eindruck, dass er einige Menschen ansprechen könnte, die wir wissenschaftlich nicht erreichen.
      Gerne bist Du eingeladen einen Gastbeitrag zum Thema zu verfassen.

      Viele Grüße
      b j ö r n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.