Periphere Applikation von Katecholaminen ist sicher …

Es ist unklar, ob Katecholamine (Vasopressoren) sicher periphervenöse verabreicht werden können. Mit Hilfe einer systematischen Übersichtsarbeit und Metaanalyse wurde die Inzidenz lokaler anatomischer unerwünschter Ereignisse im Zusammenhang mit der Verabreichung von Vasopressoren über den periphervenösen Zugang bei Patienten jeden Alters untersucht.

Owen VS et al. Adverse events associated with administration of vasopressor medications through a peripheral intravenous catheter: a systematic review and meta-analysis. Crit Care (2021) 25:146 (PDF)

Methoden:

  • Literaturanalyse mit Hilfe von MEDLINE, EMBASE, CINAHL, Cochrane Central Register of controlled trials und Database of Abstracts of Reviews of Effects
  • Berücksichtigung von
    • (1) Kohorten-, quasi-experimentelles oder randomisiert-kontrolliertes Studiendesign
    • (2) Patienten jeder Altersgruppe
    • (3) lokale anatomische unerwünschte Ereignisse im Zusammenhang periphervenöser Vasopressor-Applikation

Ergebnisse:

  • n=23 Studien davon n=16 mit Erwachsenen und n=7 Studien, die Kinder inkludierten
  • Meta-Analyse von n=11 Studien bei Erwachsenen mit n=16.055
    • gepoolte Inzidenz von unerwünschten Ereignissen bei periphervenöser Vasopressor-Applikation: 1,8% (95% CI: 0,1-4,8%)
    • bei Kindern: n=388 Patienten, Inzidenz von unerwünschten Ereignissen von 3,3% (95% CI: 0,0-10,1 %)
    • Subgruppenanalysen: keine statistisch signifikanten Effekte

Schlussfolgerung: Die Inzidenz von unerwünschten Ereignissen im Zusammenhang mit der periphervenöser Vasopressor-Applikation ist gering. Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um die Auswirkungen von Lage und Größe der PIV, Art und Dosis des Vasopressors und Patientencharakteristika auf die Sicherheit der periphervenöser Vasopressor-Applikation zu untersuchen.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier: https://ccforum.biomedcentral.com/track/pdf/10.1186/s13054-021-03553-1.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.