Notfallmedizinische Interventionen, 19.02.2022

Notfallmedizinische Interventionen, 19.02.2022
Seltene notfallmedizinische Interventionen, die aber bei der Versorgung von Notfallpatienten lebensrettend sind, sollen im Rahmen eines Intensivseminars möglichst realitätsnah an anatomischen Präparaten geübt werden.

Dieses Seminar richtet sich an erfahrene Notfall- und Intensivmediziner, die ihre Fertigkeiten und Kenntnisse auf diesem Gebiet weiterentwickeln möchten. Nach einer Einführung in die Thematik unter Vermittlung von Kenntnissen der Topographie als Grundvoraussetzung zur erfolgreichen Umsetzung der Interventionen, werden unter fachkundiger Anleitung die Coniotomie, Tracheotomie, Perikardiozentese, Thoraxdrainagen und „damage control“ Szenarien dargestellt.

Im Rahmen einer abschließenden OSCE Prüfung können die gewonnen Erkenntnisse dann angewandt und ein Zertifikat erworben werden.

Das Live-Webinar ab 11:30 Uhr ist über www.nowtogo.de abrufbar.

Teilnahmegebühr: 600.00 €
 
Veranstaltungsort
Institut für funktionelle und klinische Anatomie, Krankenhausstr. 9, 91054 Erlangen
 
Kontakt
Telefon: 0911 / 368 309 81
Anmeldung unter www.inob.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.