Früherkennung von Sepsis in der Notaufnahme

Die Früherkennung der Sepsis stellt eine große Herausforderung dar. Der klinische Nutzen des Quick Sepsis-Related Organ Failure Assessment (qSOFA)-Scores ist noch nicht definiert. Mehrere Studien haben den prognostischen Wert getestet. Die genaue Fähigkeit, eine Sepsis zu diagnostizieren, ist jedoch noch unbekannt.

Ortega RN et al., CLINICAL SCORES AND FORMAL TRIAGE FOR SCREENING OF SEPSIS AND ADVERSE OUTCOMES ON ARRIVAL IN AN EMERGENCY DEPARTMENT ALL-COMER COHORT. The Journal of Emergency Medicine, Vol. 57, No. 4, pp. 453–460, 2019

Das Ziel der vorliegenden Untersuchung aus der Notaufnahme des Universitätsspital in Basel war es, die Effektivität des qSOFA, die SIRS-Kriterien, den National Early Warning Score (NEWS) und die formale Triage mit dem Emergency Severity Index (ESI) zur Detektion von Sepsispatienten in einer Notaufnahme zu vergleichen.

Methoden:

  • Einschluss von allen Patienten über einen Zeitraum von 3 Wochen, die in die Notaufnahme kamen.
  • zur Berechnung der Studien-Scores wurden die bei der Triage erfassten Vitalparameter verwendet
  • zwei unabhängige Gutachter bewerteten retrospektiv das primäre Ergebnis der Sepsis nach den Kriterien der Third International Consensus Definitions for Sepsis and Septic Shock in einem Chart-Review-Verfahren

Ergebnisse:

  • n=2523 Fälle wurden in die Analyse eingeschlossen
  • n=39 (1,6%) hatten den primären Endpunkt der Sepsis
  • Fläche unter der Kurve für Sepsis betrug für
    • qSOFA: 0,79 (95% Konfidenzintervall [CI]: 0,71-0,86)
    • SIRS: 0,81 (95% CI: 0,73-0,87)
    • NEWS: 0,85 (95% CI: 0,77-0,92)
    • ESI: 0,77 (95% CI 0,70-0,83)

Warum ist dieses Thema wichtig?
Die frühzeitige Erkennung einer Sepsis ist nach wie vor eine große Herausforderung. Der klinische Nutzen des qSOFA-Scores ist noch nicht definiert.

Was versucht diese Studie zu zeigen?
Das Ziel war es, die Leistungsfähigkeit klinischer Scores zur Erkennung und Vorhersage von Sepsis und nachteiligen Folgen bei der Ankunft in der Notaufnahme zu zeigen.

Was sind die wichtigsten Ergebnisse?
qSOFA bietet eine hohe Spezifität und geringe Sensitivität für das Screening von Sepsis bei Ankunft in der Notaufnahme. Der NEWS zeigt eine höhere Sensitivität sowohl für die Vorhersage von unerwünschten Ergebnissen als auch für das Screening von Sepsis bei der Triage.

Wie wird die Patientenversorgung beeinflusst?
Die Daten unterstützen nicht die Verwendung von qSOFA für Screening-Zwecke. Die SIRS-Kriterien und NEWS bieten eine moderate Sensitivität und Spezifität, sind aber nicht in der Lage, eine Sepsis bei Ankunft auszuschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.