ZNA Mittwochsfortbildung, Leipzig 02.03.2016 um 17:15 h

NotaufnahmeDie nächste ZNA-Mittwochsfortbildung am Universitätsklinikum Leipzig findet am Mittwoch den 02.03.2016 um 17:15 h statt:

Thema: Häufig übersehene seltene endokrinologische Diagnosen: Addison, Cushing, Conn und Co
Referent: Dr. med. Stefan Karger, Niedergelassene Praxis für Endokrinologie, Leipzig
Ort:  Universitätsklinikum Leipzig, Haus 4  (Innere und Operative Medizin, Neurologie; Radiologie), Seminarraum 0015/0016 „Justus von Liebig“, Liebigstraße 20, 04103 Leipzig
Moderation: Dr. med. Alexandra Ramshorn-Zimmer, Zentrale Notaufnahme, Universitätsklinikum Leipzig

Diese Veranstaltung findet mit dem Ziel statt, aktuelles notfallmedizinisches Wissen mit besonderem Fokus auf die Zentrale Notaufnahme praxisorientiert zu vermitteln. Neben einem Update zur Versorgung einzelner Krankheitsbilder soll dabei insbesondere der aktuellen Entwicklung Zentraler Notaufnahmen Rechnung tragen werden. Patienten werden in der Zentralen Notaufnahme nicht mit einer Diagnose vorstellig, sondern mit einem Symptom. Es wird daher ein leitsymptom- und fallorientierter Ansatz gefolgt.

Alle in Zentralen Notaufnahmen tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kolleginnen und Kollegen aller klinischen Partner und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rettungsdienstes sind ebenso wie notfallmedizinisch interessierte Studenten ganz herzlich willkommen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und bedarf keiner Voranmeldung. Die Fortbildungen werden von der Landesärztekammer Sachsen mit jeweils 2 Fortbildungspunkten zertifiziert.
Für Rettungsdienstmitarbeiter des DRK finden die Fortbildungen neben dem obligatorischen schulischen Teil im Rahmen der jährlichen Pflichtfortbildung Anerkennung.

Weitere Termine finden Sie: hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.