VBM informiert zum Larynxtubus

Die Herstellerfirma des Larynxtubus VBM stellt ihr Sortiment um.

Dies erfolgt vor dem Hintergrund der Handlungsempfehlung der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin zum Präklinischen Atemwegsmanagement (Timmermann et al.) hinsichtlich des Punktes Vorhaltung von supraglottischen Atemwegen der 2. Generation:

Das gesamte Statement von VBM finden Sie hier: VBM_Information2017


Noch mal etwas anderes: Haben Sie schon als Notärztin oder Notarzt an der Online-Umfrage zur prähospitalen Notfallnarkose teilgenommen ? Wenn nicht, nehmen Sie bitte noch teil!


News-Papers.eu auf TWITTER        Follow news-papers.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.