Das ist ja „umwerfend“…

SVT2

In den letzten Monaten sind einige sehr interessante Artikel zur Therapie von supraventrikulären Tachykardien (SVT) publiziert worden.

Initial sind wir über die Publikation von Un et al. aus Istanbul/Türkei

Un H, et al. Novel vagal maneuver technique for termination of supraventricular tachycardias. Am J Emerg Med 2016; 34: 118e5-7; doi: 10.1016/j.ajem.2015.05.028

auf dieses Thema aufmerksam geworden.

Auch im Lancet wurde eine randomisierte kontrollierte Untersuchung (REVERT-Studie, PDF) hierzu von Appelboam et al. publiziert:

Appelboam A, et al. Postural modification to the standard Valsalva manoeuvre for emergency treatment of supraventricular tachycardias (REVERT): a randomised controlled trial. Lancet 2015; 386: 1747–53

Appelboam et al. untersuchten in ihrer randomisierten und kontrollierten Studie aus England 428 Patienten mit einer SVT  (cave: Vorhofflimemrn und -flattern war ausgeschlossen). Die Patienten wurde 1:1 in zwei Gruppen randomisierte:

  • Gruppe 1: modifiziertes Valsalva-Manöver [Druckaufbau 40 mmHg, 15 sec. und nachfolgend Rückenlagerung und passives Anheben der Beine („passive leg raise“)] (Video)
  • Gruppe 2: herkömmliches Valsalva-Manöver (Druckaufbau 40 mmHg, 15 sec. )

Die Ergebnisse sind „umwerfend“: 93/214 (43%) der Patienten aus Gruppe 1 zeigten eine Konversion im Vergleich zu nur 37/214 (17%) der Patienten aus Gruppe 2: adjustierte Odds Ratio: 3,7 (95% CI 2,3–5,8; p<0,0001). Es wurden keine schweren Komplikationen berichtet.

Wie macht man dieses neue vagale Manöver nun: Geniessen Sie das entsprechende Video als Anleitung dazu.

Und? Haben Sie Ihren SVT-Patienten heute schon umgeworfen?

Vor dem modifizierten Valsalva-Manöver:

SVT Kopie

Nach dem modifizierten Valsalva-Manöver:

Sinusrhythmus


Weitere interessante Informationen finden Sie hier:

Page RL, et al. 2015 ACC/AHA/HRS Guideline for the Management of Adult Patients With Supraventricular Tachycardia: Executive Summary. A Report of the American College of Cardiology/American Heart Association Task Force on Clinical Practice Guidelines and the Heart Rhythm Society. J Am Coll Cardiol 2015,  doi: 10.1016/j.jacc.2015.09.019.  (PDF)

Page RL, et al. 2015 ACC/AHA/HRS Guideline for the Management of Adult Patients With Supraventricular Tachycardia. A Report of the American College of Cardiology/American Heart Association Task Force on Clinical Practice Guidelines and the Heart Rhythm Society. Circulation 2015 (PDF)

One thought on “Das ist ja „umwerfend“…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.