AGNNW-Monatsfortbildung ONLINE – 11.01.2022: EKG-Diagnostik

AGNNW LogoRegelmäßige Fortbildungen sind wichtig, gerade wenn es um Notfallmedizin geht. Die SARS-CoV2 Pandemie zwingt ALLE zum Umdenken, auch hinsichtlich der Fortbildungsmöglichkeiten für den Rettungs- und Notarztdienst. Vor diesem Hintergrund wird das neu initiierte Fortbildungsprogramm der AGNNW nun ab 2022 einmal im Monat an einem Dienstag um 18.30 Uhr notfallmedizinisch wichtige und interessante Themen als ONLINE-Veranstaltungen aufgreifen und richtet sich an die Mitglieder*Innen der AGNNW und MitarbeiterInnen aus dem Rettungsdienst und Notaufnahmen. Die AGNNW freut sich Ihnen mit diesem Schritt das neue Fortbildungsformat im zweiten Jahr an die Hand zu geben und wünscht Ihnen viel Spaß bei den vielfältigen Themen und eine ansprechende Lernatmosphäre.

Januarfortbildung: Dienstag, 11.01.2022, 18.30 Uhr
Moderation: Prof. Dr. M. Bernhard/Düsseldorf
„Wenn’s mal nicht rhythmisch läuft …“ (Das ABC in der EKG-Diagnostik)
Dr. S. Grautoff/Herford

Melden Sie sich über die Homepage der AGNNW für diese Fortbildung an.

Flyer der monatlichen Fortbildungsreihe als PDF: 2022 OnlineFB AGNNW

2 thoughts on “AGNNW-Monatsfortbildung ONLINE – 11.01.2022: EKG-Diagnostik

  1. Genderneutrale Sprache:
    DAS Mitglied ist schon genderneutral. Von daher macht die Konstruktion „Mitglieder*innen“ weniger sinnvoll. Singular wäre dann „die Mitgliedin“?

    Danke für die verlässliche Kommunikation der wichtigen Fortbildungen.

    1. Sehr geehrter Herr Wahl,
      dies ist völlig korrekt und gemäss Duden (https://www.duden.de/sprachwissen/sprachratgeber/„Liebe-Mit%C2%ADglieder%C2%ADinnen-und-Mit%C2%ADglieder“-–-Personen%C2%AD%C2%ADbezeich%C2%ADnungen) heisst es, „… die oben erwähnten „Mitgliederinnen und Mitglieder“ passen auf den ersten Blick ins gewohnte Schema, aber irgendetwas wirkt komisch daran. Das Wort Mitglied ist nämlich gar keine typische Personenbezeichnung auf -er, an die ein -in für die feminine Form angehängt werden könnte. Es ist ein Neutrum (das Mitglied) und bezeichnet sowohl Frauen als auch Männer. „Liebe Mitglieder“ reicht daher völlig aus.“. Danke für den Hinweis, ich werde diesen gerne weitergeben. Herzliche Grüsse Michael Bernhard

Schreibe einen Kommentar zu Michael Bernhard Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.