Einfach Praktisch: Elektrische Kardioversion (eKV)

Die elektrische Kardioversion (eKV) stellt die Therapie der Wahl bei der instabilen Tachykardie in Präklinik und Krankenhaus dar. Doch kann der Stromstoß womöglich zu Eigen- und Fremdgefährdung führen? Mit dieser häufigen Sorge räumt das aktuelle „einfach und praktisch“ auf. Hier geht’s zur konkreten, leitlinienorientierten Anleitung für die eKV, die auch bei fehlender Erfahrung eine sichere Durchführung der Maßnahme ermöglicht 👉👉 https://bit.ly/3AWjc8m (jetzt eine Woche völlig kostenfrei in Notfall Rettungsmed lesen!)

Ventzke MM, et al. Einfach und praktisch: Elektrische Kardioversion. Notfall Rettungsmed (2021). https://doi.org/10.1007/s10049-021-00843-7

Übersichts-PDF des Beitrages: Kardioversion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.