Larxnytubus Exchange-Technik im Schritt-für-Schritt-Format

In der neusten Ausgabe von Notaufnahme up2date findet sich ein Beitrag von Mark Michael aus Düsseldorf zu den Exchange-Techniken des Larynxtubus auf den Endotrachealtubus:

Michael M, et alExchange-Technik – sicherer Wechsel von Larynxtubus auf Endotrachealtubus. Notfallmedizin up2date 2022; 17: 263-269

Wird prähospital ein supraglottischer Atemweg wie der Larynxtubus eingebracht und der Patient hiermit bis zur Schockraumversorgung beatmet, so stellt sich die Frage wann, wo und wie dieser Larynxtubus ausgewechselt wird. Der Schritt-für-Schritt Beitrag klärt diese Fragen und zeigt gibt Hintergrundwissen, Tipps und Tricks zum Handling:

  • Wann: So rasch wie möglich, da kein gesicherter Atemweg …
  • Wo: Spätestens während der Schockraumversorgung
  • Wie: Mit der Technik nach Driver et al. unter Belassen des Larynxtubus, Entlocken des Cuffs und Einstellung der Stimmbandebene mittels Videolarynxgoskopie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.