Geschenktipps zu Weihnachten

Nur noch 12 Tage bis Weihnachten und noch kein passendes Geschenk für den notfallmedizinisch interessierten Freund, Kollegen, Bekannten, … ?

Bei all unserer Liebe zu FOAM und der digitalen Welt ist doch manchmal ein Buch, welches man von Zeit zu Zeit in die Hand nehmen kann, um darin zu blättern und zu stöbern, ein schönes Geschenk. Nun soll es nicht unbedingt ein reines Fachbuch sein mit trockenen Analysen und Zahlen, sondern etwas, das man gerne liest und ein dicker Roman schreckt auch viele ab.

Wir haben zwei notfallmedizinische Taschenbücher ausgewählt, die von der reinen Fachbuchlektüre abweichen:

 

Notfallmedizin in Extremsituationen

MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, 2018

Matthias Ruppert und Jochen Hinkelbein haben gemeinsam mit vielen Autoren eine Sammlung von Situationen herausgegeben bei denen sich der Patient nicht in einer Wohnung, auf der Straße oder bereits im Rettungswagen befindet, sondern in extremer Umgebung, die eine gewohnte Notfallversorgung nicht zulässt. Dieses Buch vermittelt das relevante Wissen, um solche schwierigen wie seltenen Einsatz- und Versorgungssituationen erfolgreich zu bewältigen. Konzentriert auf die notfallmedizinische Praxis vermitteln Autoren aus den unterschiedlichsten Bereichen mit ihrer speziellen Expertise und individuellen Erfahrungen Tipps und Tricks, die sich leicht in die Praxis des Rettungsdienstes integrieren lassen. Ein Praxisbuch, welches alle im Notarzt- und Rettungsdienst tätigen Fachkräfte zum Lesen und Stöbern einlädt. Eine Leseprobe des Verlags finden Sie hier.

 

 

Fallbeispiele Notfallmedizin: Einprägsam – spannend – mit Lerneffekt

Springer Verlag, 2015

Volker Wenzel lässt in seinem Werk langjährig erfahrene Notärzte selbst erlebte, oft dramatisch verlaufene und menschlich berührende Notfalleinsätze schildern. Jeder Fall wird spannend und lehrreich zugleich, im Verlauf dargestellt, kritisch diskutiert und schließt mit einem Fazit für die Praxis, wodurch Notärzte und Rettungsdienstmitarbeiter wertvolle Tipps für eigene, zukünftige Notfalleinsätze erhalten. Eine Leseprobe finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.