AGNNW – Jahrestagung 23.01.2021

Liebe Mitglieder und Freunde der AGNNW,

… ja, wir halten immer noch an der Planung für eine Präsenz-Jahrestagung im kommenden Januar 2021 fest, auch wenn die Zeichen derzeit anders stehen. Wir wissen, dass eine solche Veranstaltung nur möglich sein wird, wenn die Pandemie-Situation es zulässt und die Behörden eine Genehmigung erteilen. Undnatürlich werden wir nicht gegen den Strom schwimmen. Aber wenn es bis dahin noch eine günstige Strömung gibt, wollen wir die Gelegenheit nutzen und das machen, was unsere Jahrestagung ausmacht und was uns in allen Jahren im kalten Januar so viel Freude bereitet hat: Begegnungen mit engagierten Notärztinnen und Notärzten, fachliche Gespräche zwischen Experten und Neulingen, die Diskussion mit der Politik, Kontakte mit Herstellern und Anbietern aus der Industrie …

Zu diesem Zeitpunkt im Jahresverlauf – im November – wäre normalerweise das Programm der Jahrestagung längst veröf- fentlicht, die Anmeldung wäre eröffnet und ein großer Teil der Teilnehmer bereits eingebucht. Es wäre aber zum jetzigen Zeit- punkt mehr als mutig, das „wie immer“ zu tun. Was wir machen können, ist: Das geplante Programm vorzustellen, damit zu zeigen, dass wir vorbereitet sind und zu erklären, wie wir weiter verfahren wollen. Wir werden erst im Dezem-ber beurteilen können, ob die Jahrestagung Im Januar als Präsenztagung stattfinden kann. Wenn das aussichtsreich ist, werden wir die Planung umsetzen, auch wenn das Risiko einer kurzfristigen Absage immer im Raum steht. Eine online- Übertragung wird in jedem Fall die Präsenztagung ergänzen.

Sollte eine Präsenztagung nicht möglich sein, werden wir eine online-Alternative anbieten. Gerade in Corona-Zeiten, in denen Fortbildung nicht einfach darzustellen ist, wol- len wir für die Notärztinnen und Notärzte ein Angebot schaffen, das uns im Rettungsdienst-Alltag weiterbringt.

Im Anschluss an das wissenschaftliche Programm der Jahrestagung ist die alle zwei Jahre erforderliche ordentliche Mitgliederversammlung der AGNNW geplant. Auch hier müssen wir sehen, wie wir im Januar verfahren können. Alle Mitglieder wer- den rechtzeitig vorher eine Einladung mit den Modalitäten und mit der vorgesehenen Tagesordnung bekommen. Wir werden dann mitteilen, ob und wie die Mitgliederversammlung stattfin- den kann oder ob eine Verschiebung des Termins sinnvoller ist.

So oder so …

… wir freuen uns auf das persönliche Wiedersehen mit Ihnen, am liebsten im Januar 2021 in Köln, und sonst eben im darauf- folgenden Jahr.

Bleiben Sie gesund! Unterstützen Sie den Rettungsdienst in schwierigen Zeiten! Sie werden gebraucht.

Ihr Vorstand der AGNNW

Wir empfehlen unbedingt eine rechtzeitige Anmeldung über www.AGNNW.de. Die ONLINE-Anmeldung wird eröffnet, sobald absehbar ist, dass die Veranstaltung im geplanten Rahmen stattfinden kann.

Flyer: 2021 JATA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.