Neues Weißbuch der DGU zur Schwerverletztenversorgung

Weißbuch DGUSchon in der 3. Version ist das Weissbuch der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGI) publiziert worden (PDF) und beinhaltet Empfehlungen zur Struktur, Organisation, Ausstattung sowie Förderung von Qualität und Sicherheit in der Schwerverletzten­versorgung in der Bundesrepublik Deutschland:

  • Das Konzept TraumaNetzwerk DGU®
  • Status quo – Was wurde bisher erreicht?
  • Aufgabe und Ausstattung eines TraumaZentrum DGU®
  • Telekooperation im TraumaNetzwerk DGU®
  • Versorgung schwerverletzter Kinder
  • Versorgung Schwerbrandverletzter
  • Rehabilitation Schwerverletzter
  • Großschadensereignis MANV/TerrorMANV
  • Prävention
  • Forschung
  • Qualität und Sicherheit im TraumaNetzwerk DGU®
  • Aus­, Fort­ und Weiterbildung in der Schwerverletztenversorgung
  • Organisation und Umsetzung des Projekts TraumaNetzwerk DGU®
  • Internationale Kooperationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.