EHAC-Umfrage unter RTH-Notärzten

bildschirmfoto-2016-10-13-um-09-58-35Aktuell erreichte uns ein Schreiben von Kollegen Akos Soti, der um Teilnahme von RTH-Notärzten an einer Umfrage des EHAC wirbt:

„Sehr geehrte Kollegen,
dieser Aufruf richtet ausschließlich an Kollegen die auf Rettungshubschraubern arbeiten.  Mein Name ist Akos Soti. Ich arbeite als Notarzt in Ungarn und Großbritannien. Im Namen der EHAC – European HEMS & Air Ambulance Committee koordiniere ich eine Umfrage zu den Fertigkeiten von luftgebundene Notärzten/innen in Europa. Diese Umfrage ist Teil eines komplexen Prozesses, um die luftgebundene Versorgung in Europa zu verbessern. Leider haben wir noch nicht sehr viele Antworten aus Deutschland, obwohl die luftgebundene Versorgung hier einen großen Stellenwert hat. Es wäre sehr hilfreich und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie wenige Minuten Zeit finden, um den online Fragebogen auszufüllen und ihn an andere Kollegen weiterzuleiten. Bei Rückfragen kommen ich gerne auf Sie zurück. Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit,
Akos Soti, EMail: akos.soti@airambulance.hu“

Nehmen Sie sich als RTH-Notarzt doch einmal die Zeit und nehmen Sie an dieser Umfrage teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.