Noch eine Woche bis zur CMC-Conference in Neu-Ulm

Taktische Medizin“ ist Anbetracht der zunehmenden terroristischen Bedrohung in Europa derzeit ein Thema auf vielen notfallmedizinischen Fortbildungsveranstaltungen.

Combat Medical Care (CMC) Conference

Die Arbeistgruppe „Taktische Medizin“ des Wissenschaftlichen Arbeitskreises Notfallmedizin der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie & Intensivmedizn (DGAI) und die Tactical Rescue and Emergency Medicine Association (TREMA e.V.) beschäftigen sich jedoch schon viele Jahre mit der Implementierung von Taktiken aus der Militärmedizin in die zivile Notfallmedizin.

Mit Unterstützung dieser Arbeitsgruppen lädt die Deutsche Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie (DGWMP e.V.) am 13./14. Juni 2018 alle Interessierten zur 3. Combat Medical Care Conference

(CMC) Conference nach Neu-Ulm ein. Die CMC ist mit über 1.300 Teilnehmern aus mehr als 30 Nationen die größte Tagung zum Thema „Taktische Medizin“ außerhalb der USA. Namenhafte Referenten aus ganz Europa, Asien, Afrika, Nord- und Südamerika werden über ihre Erfahrungen berichten.

Das vollständige Programm finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.