Fortbildung mit NOW TO GO

Dertzeit läuft am Bundeswehrkrankenhaus Ulm der erste Teil des DIVI-Kurses zur Erlangung der Zusatzbezeichnung „Klinische Notfall- und Akutmedizin“. 30 Fachärzte verschiednener Disziplinen aus ganz Deutschland sind dazu an die Donau gereist. Neben theoretischen Vorträgen bestand bereits am ersten Tag die Möglichkeit zu praktischen Übungen und zur Diskussion in Kleingruppen. Als besonderen Abschluss des Tages hatten die Veranstalter der Sektion Notfallmedizin der Klinik für Anästhesiologie & Intensivmedizin des Ulmer Bundeswehrkrankenhauses alle Teilnehmer in den Hangar des RTH Christoph 22 geladen, um gemeinsam dem Webinar von NOW TO GO zum Thema „Ersteinschätzung – Was kann die Triage?“  von Dr. med. Ingo Graeff dem Leiter der Notaufnahme der Uniklinik Bonn zu lauschen.

NOW TO GO Christoph 22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.