eCPR für den Nicht-ECMOlogen

Ein interessanter Beitrag eCPR für den Nicht-ECMOlogen (Open Access in NORE):

  • Die eCPR stellt für einen ausgewählten Teil von Patienten mit therapierefraktärem Herz-Kreislaufstillstand eine reelle Behandlungschance dar, wenn sich ein ROSC durch konventionelle Maßnahmen nicht erzielen lässt.
  • Eine klare Indikationsstellung ist zwingend, um die komplexeMethode auch sinnvoll und im Sinne des Patienten zumEinsatz zu bringen.
  • Neben organisatorischen Herausforderungen sowie einem strukturierten Teamtraining aller Beteiligten dürfte die rasche Verfügbarkeit entsprechender Teams derzeit limitierend für eine flächendeckende Einführung sein.
  • Eine Netzwerkbildung und die Einbindung der Luftrettung könnten hier zukünftig helfen, um entsprechende Teams rasch zum Patienten zu bekommen.

Ein Beitrag mit tollen Abbildung und 7 didaktisch klugen Fragen. Macht einfach Spass zu lesen!

One thought on “eCPR für den Nicht-ECMOlogen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.