Synkope in Notaufnahme up2date: online lesen

Das Krankheitssyndrom „Synkope“ beinhaltet als „Leitsymptom: vorübergehende Bewusstlosigkeit“ die gemeinsame Endstrecke unterschiedlicher Erkrankungen. Zentrale Aufgabe des notfallmedizinischen Erstversorgers ist es, die notwendigen Untersuchungen zu initiieren, das Risiko abzuschätzen, die Ursache zu klären und gefährdete Patienten der weiteren, meist stationären Abklärung/Therapie zuzu- weisen. Patienten mit niedrigem Risiko können ambulant weiterversorgt werden.

Bruno RR et al. Synkope oder „… auf einmal war ich weg“ … Notaufnahme up2date 2019; 1: 27–43 (PDF)

Lesen Sie in den Artikel einmal hinein, Raphael Bruno und Michael Christ ist hier wirklich eine tolle Übersicht gelungen…

PDF der 1. Seite:
Bruno_Synkope_Notaufnahme up2date Die 1. Seite

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.